News
 

Oma erschießt drei Angehörige - und sich selbst

Seattle (dpa) - Eine Großmutter hat in den USA drei Angehörige und dann sich selbst erschossen. Die etwa 60 Jahre alte Frau habe in ihrem Haus in Seattle erst ihren Schwiegersohn und dann zwei 14 und 17 Jahre alte Enkelinnen getötet, berichtet die «Seattle Times». Als die Polizei kam, erschoss sich die Frau dem Bericht zufolge. Die Motive für die Tat sind noch unklar. Am vergangenen Sonntag hatte eine Frau in Lörrach drei Menschen getötet. Amokläufe von Frauen sind verhältnismäßig selten, häufiger sind Männer die Täter.

Kriminalität / USA
24.09.2010 · 09:02 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen