News
 

Olympisches Fußballturnier: Japan schlägt Spanien

London (dts) - Bei den Olympischen Spielen hat Japan gegen die spanische Fußballnationalmannschaft gewonnen. Das Team von Takashi Sekizuka schlug die Iberer mit 1:0. Das Tor in der 34. Minute erzielte der Bundesligaspieler Yuki Otsu von Borussia Mönchengladbach. Er ist seit 2011 bei den Fohlen unter Vertrag, bestritt aber bislang nur drei Bundesligaspiele.

Das spanische Team unter der Leitung von Luis Milla Aspas wirkte über weite Strecken der Partie lustlos. In der 42. Minute musste zudem Innenverteidiger Martinez Berridi wegen einer Notbremse mit Rot vom Platz. In Überzahl konnten die Japaner die Führung bis zum Schlusspfiff halten. Im zweiten Spiel der Gruppe D trennten sich Marokko und Honduras mit 2:2.
Großbritannien / Olympia / Fußball
26.07.2012 · 18:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen