News
 

Olympiasiegerin Magdalena Neuner sind weitere Titel nicht wichtig

München (dts) - Die deutsche Biathletin Magdalena Neuner, zweifache Olympiasiegerin und siebenfache Weltmeisterin, betreibt ihren Sport nicht mehr, um weitere Titel zu gewinnen. "Ob ich ein achtes Mal Weltmeisterin werde, ist doch egal", bekannte die 23-Jährige im Interview mit dem Magazin "Stern". Trotzdem trainiere sie noch immer so hart wie früher.

Denn: "Ich will schon gewinnen. Es ist total schön auf dem Siegerpodest." Aber Titel seien ihr inzwischen egal. Neuner sagte, sie sei sich bewusst, dass sie nach ihren Medaillen bei den Olympischen Spielen von Vancouver kritischer beobachtet werde. Dazu hätten auch die Rücktritte ihrer Mannschaftskolleginnen Kati Wilhelm und Martina Beck beigetragen. "Früher hat zur Not eine andere von uns gewonnen", so Neuner. Aber sie könne den Druck gut aushalten. Außerdem lese sie schon lange nicht mehr keine Artikel über. "Auch wenn mir meine Oma die immer fein ausgeschnitten in die Küche legt. Mein Kachelofen freut sich", erklärte die Sportlerin. Genervt ist Neuner von ihrem Image als "Gold Lena". "Das regt mich total auf. Ich bin nicht süß und klein. Ich bin Magdalena, eine Persönlichkeit und wünsche mir Respekt."
DEU / Wintersport
26.01.2011 · 09:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.01.2017(Heute)
23.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen