News
 

Olympia 2018: Bauern gegen Grundstücks-Nutzung

München (dpa) - Rückschlag für die Münchener Bewerbung für Olympia 2018: Wie die «Süddeutsche Zeitung» berichtet, lehnen 59 Bauern und Grundbesitzer aus Garmisch in einem Brief an die Bayerische Staatskanzlei die Nutzung ihrer Grundstücke für die Winterspiele ab. Sollte der Freistaat die Bewerbung nicht bis zum 22. Dezember offiziell aufgegeben haben, wollen die Bauern das IOC informieren, dass es für die Spiele nicht auf ihre Grundstücke zurückgreifen könne. Das IOC entscheidet am 6. Juli 2011 in Durban über den Winterspielort 2018.

Olympia / 2018 / München
14.12.2010 · 01:11 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen