News
 

Olaf Scholz will "modernes Hamburg" schaffen

Hamburg (dts) - Hamburgs neuer Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) hat in seiner ersten Regierungserklärung die Schaffung eines "modernen Hamburg" angekündigt. "Geografisch, wirtschaftlich und kulturell hat Hamburg die Chance, zu der deutschen Metropole zu werden. Wir wollen das Tor zur Welt wieder ein Stück weiter aufstoßen", so Scholz am Mittwoch vor der Bürgerschaft.

Die Stadt müsse wachsen sowie noch stärker Vorreiter bei neuen Ideen, beispielsweise in den Bereichen grüne Technologie, Kultur, Bildung und Familien, werden. Hamburg werde unter seiner Regierung "zur kinder- und familienfreundlichsten Stadt Deutschlands" werden, versprach der SPD-Politiker weiter. Zum Regierungsstil hieß es, man wolle "kein Spektakel, keine bunte Show und keinen Wohlfühlwettbewerb" veranstalten, sondern Vernunft und Sachlichkeit walten lassen. Die SPD hatte bei den Bürgerschaftswahlen am 20. Februar das beste Wahlergebnis der SPD in Hamburg seit 30 Jahren erzielt und verfügt mit 62 von insgesamt 121 Sitzen im Stadtparlament über die absolute Mehrheit.
DEU / HAM / Parteien
23.03.2011 · 19:40 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen