News
 

Oktoberfest-Vergewaltiger: Lange Haftstrafen

München (dpa) - Nach einem Oktoberfestbesuch betäubten sie eine junge Frau, vergewaltigten sie und ließen sich dabei fotografieren. Zwei 29 Jahre alte Männer wurden für die brutale Tat vom Landgericht München im sogenannten «Liserl»-Prozess zu hohen Haftstrafen verurteilt. Die Männer müssen für acht Jahre und neun Monate ins Gefängnis. Ein dritter Mann, der die Tat mit dem Handy aufnahm, muss wegen Beihilfe für drei Jahre ins Gefängnis. Das Opfer meldete sich erst während der Verhandlung bei der Polizei.
Prozesse / Kriminalität / Urteile
04.09.2009 · 16:14 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.10.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen