News
 

OK-Präsidentin Jones hat keine Angst vor leeren Rängen bei Frauen-WM

Frankfurt/Main (dts) - Steffi Jones, Präsidentin des Organisationskomitees (OK) für die Frauen-WM 2011 in Deutschland (26. Juni bis 17. Juli), glaubt nach wie vor an ausverkaufte Stadien während des Turniers. "Ich habe keine Angst vor leeren Rängen", sagt Jones im Gespräch mit der "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe). "Wir haben von Anfang an von einer großen Herausforderung gesprochen. Es gibt Spielpaarungen, die sind nicht einfach. Aber mit viel Leidenschaft und Euphorie werden wir in diesem Sommer ein großes Fest feiern."

Bislang sind bereits rund 560.000 Karten für die 32 Partien verkauft worden, 250.000 Karten stehen noch zur Verfügung. Am Standort Leverkusen entpuppen sich die Tickets bislang allerdings als Ladenhüter. Für die vier dort stattfindenden Begegnungen (drei Spiele in der Vorrunde, ein Viertelfinale) wurden nur ein Viertel des Kontingents, etwa 30.000 Karten, verkauft.
DEU / Fußball / Fußball-WM
11.04.2011 · 15:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
14.12.2017(Heute)
13.12.2017(Gestern)
12.12.2017(Di)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen