News
 

Ohne Neulinge gegen Frankreich - Quartett fehlt

Berlin (dpa) - Joachim Löw wird den EM-Härtetest gegen Frankreich mit seinem bewährten Personal bestreiten. Der Bundestrainer verzichtet für das Duell am 29. Februar in Bremen trotz des Ausfalls von mehreren Leistungsträgern auf Neulinge im Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Angeführt wird das Aufgebot von Kapitän Philipp Lahm. Nicht dabei sind die verletzten Bastian Schweinsteiger, Lukas Podolski, Mario Götze und Per Mertesacker. Für Löw ist die Frankreich-Partie Auftakt für ein außergewöhnliches Jahr. Die EM findet vom 8. Juni bis 1. Juli in Polen und der Ukraine statt.

Fußball / EM / Deutschland / Frankreich
22.02.2012 · 10:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.07.2017(Heute)
19.07.2017(Gestern)
18.07.2017(Di)
17.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen