News
 

Ohne Kapitän Lahm, Müller und Özil gegen Schweden

München (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw verzichtet im letzten Länderspiel des WM-Jahres gegen Schweden auf einige Stammkräfte. Fehlen werden Kapitän Philipp Lahm, WM-Torschützenkönig Thomas Müller und Spielmacher Mesut Özil. Dafür berief er wie angekündigt die vier Neulinge Mario Götze und Marcel Schmelzer von Spitzenreiter Borussia Dortmund sowie die Mainzer Lewis Holtby und André Schürrle in den 22-köpfigen Kader. Einige von ihnen werden in Göteborg auch ihr Debüt in der Nationalmannschaft feiern, wie Löw versprach.

Fußball / Deutschland / Schweden
11.11.2010 · 11:15 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.09.2017(Heute)
18.09.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen