News
 

Ohne Dortmunder in Startelf gegen Italien

Dortmund (dpa) - Ohne einen Dortmunder Spieler in der Startelf tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum 30. Klassiker gegen Italien an. Bundestrainer Joachim Löw vergab die beiden vakanten Positionen in seiner Mannschaft an den Münchner Holger Badstuber in der Innenverteidigung und den Hamburger Dennis Aogo als linker Außenverteidiger. Die fünf nominierten Akteure von Bundesliga- Spitzenreiter BVB müssen auf eine Einwechslung im Verlaufe der Partie im Dortmunder Stadion hoffen. Seit fast 16 Jahren gab es keinen Sieg mehr gegen den Angstgegner Italien.

Fußball / Deutschland / Italien
09.02.2011 · 20:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.03.2017(Heute)
22.03.2017(Gestern)
21.03.2017(Di)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen