News
 

Offiziell: Heidfeld wird Kubica-Ersatz

Berlin (dpa) - Nick Heidfeld wird wie erwartet den verunglückten Robert Kubica in der kommenden Formel-1-Saison ersetzen. Der Rennstall Lotus Renault gab bekannt, dass Heidfeld an der Seite von Witali Petrow am 13. März in Bahrain in die Saison starten wird. Er wäre gern unter anderen Umständen in die Formel 1 zurückgekehrt, sagte Heidfeld. Er sei aber stolz, dass man ihm diese Chance gegeben habe. Heidfeld fuhr früher zusammen mit Kubica für BMW-Sauber. Der Pole war am 6. Februar bei einer Rallye in Italien verunglückt.

Motorsport / Formel 1 / Lotus Renault
16.02.2011 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen