News
 

Offenbar ein Deutscher in Pakistan entführt

Multan (dts) - In der Pakistanischen Provinz Punjab sind nach Angaben der örtlichen Polizei ein Italiener und vermutlich ein Deutscher entführt worden. Wie der lokale Polizeichef Amir Zulfiqar sagte, seien drei Bewaffnete in der Stadt Multan in das Haus, in dem sich die Ausländer aufgehalten hätten, eingedrungen und hätten sie verschleppt. "Ein Opfer kommt aus Italien. Bei dem anderen glauben wir, dass es aus Deutschland kommt", sagte Zulfiqar.

Auch das Außenministerium in Rom bestätigte am Abend die Entführung eines italienischen Bürgers. Das Auswärtige Amt in Berlin wolle den Berichten umgehend nachgehen. Wie ein lokaler Geheimdienstmitarbeiter erklärte, würden beide Entführungsopfer für die "Welthungerhilfe" arbeiten. Eine Sprecherin der Organisation wollte dies jedoch weder bestätigen noch dementieren.
Pakistan / Gewalt
19.01.2012 · 21:33 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen