News
 

Özoguz: Doppelpass nicht an Schulbesuch in Deutschland binden

Berlin (dpa) - Die Staatsministerin für Integration, Aydan Özoguz, lehnt Bedingungen für eine doppelte Staatsbürgerschaft für in Deutschland geborene Kinder von Migranten ab. Die Union schlägt vor, den Doppelpass an den Schulbesuch in Deutschland zu binden. Özoguz sagte dem «Spiegel» dazu: Keiner könne ein Interesse daran haben, dass die Kommunen einen kaum zu bewältigenden Verwaltungsaufwand zugeschoben bekommen. Dagegen meinte der CDU-Innenexperte Wolfgang Bosbach, der Schulbesuch solle die gelungene Integration in die Lebensverhältnisse in Deutschland zeigen.

Ausländer / Migration / Staatsbürgerschaft
02.02.2014 · 11:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen