News
 

Özil trifft bei Real-Sieg - Sevilla-Schlappe

Saragossa (dpa) - Mesut Özil hat für Real Madrid einen problemlosen Pflichtsieg in der spanischen Primera Division eingeleitet. Der deutsche Fußball-Nationalspieler erzielte beim 3:1 der «Königlichen» beim Tabellenletzten Real Saragossa in der 15. Minute den 1:0-Führungstreffer. Die weiteren Real-Tore besorgten Cristiano Ronaldo mit einem sehenswerten Freistoß aus 20 Metern und Angel di Maria kurz nach der Pause. Gabi traf danach per Elfmeter für Saragossa. Der Ex-Stuttgarter Sami Khedira gehörte nicht zum Real- Kader, Özil wurde in der 85. Minute ausgewechselt.

Fußball / Spanien
12.12.2010 · 21:47 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
26.07.2017(Heute)
25.07.2017(Gestern)
24.07.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen