News
 

Özil muss nach 0:5 nicht um Stammplatz bangen

Madrid (dpa) - Mesut Özil muss nach seiner schwachen Partie beim 0:5 von Real Madrid beim FC Barcelona nicht um seinen Stammplatz bangen. Trainer José Mourinho versicherte, dass der deutsche Nationalspieler morgen beim Punktspiel gegen den FC Valencia dabei ist. Er habe keinen seiner Spieler abgehakt, sgate Mourinho. Özil war bei dem Debakel am Montag zur Halbzeit ausgewechselt worden. Mourinho wird gegen Valencia auch wieder auf den zuletzt angeschlagenen Torjäger Cristiano Ronaldo zurückgreifen können.

Fußball / Madrid / UEFA / Spanien
03.12.2010 · 14:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen