KEYZERS® Blumenwelt
 
News
 

Özil angeschlagen zurück ins Team-Hotel

Berlin (dpa) - Mesut Özil hat sich beim 3:0-Sieg der DFB-Elf im EM-Qualifikationsspiel gegen die Türkei eine Fußverletzung zugezogen. Der 21-jährige Mittelfeldmann kehrte nach der Partie im Berliner Olympiastadion angeschlagen ins Teamhotel zurück. Eine genaue Diagnose stand in der Nacht noch aus. Özil war in der Partie von den türkischen Fans gnadenlos ausgepfiffen worden. Die Pfiffe und Buhrufe galten Özils Entscheidung, nicht für das Land seiner Vorfahren Türkei, sondern für sein Geburtsland Deutschland zu spielen.

Fußball / EM / Deutschland / Türkei
09.10.2010 · 04:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.03.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen