News
 

Özdemir: Wulff sollte sich in Türkei von Seehofer distanzieren

Hamburg (dpa) - Grünen-Chef Cem Özdemir hat Bundespräsident Christian Wulff aufgefordert, sich bei seinem Staatsbesuch in der Türkei von CSU-Chef Horst Seehofer zu distanzieren. Wulff müsse deutlich machen, dass die Integrationsdebatte in Deutschland nicht von «den Rechtspopulisten» Seehofer und Sarrazin dominiert werde. Das sagte Özdemir dem «Hamburger Abendblatt». Wulff habe für seine Äußerungen in der Debatte zu Recht viel Anerkennung in der Türkei erfahren. Der Bundespräsident habe nun die Gelegenheit, diesen Dialog zu vertiefen.

Migration / Bundespräsident / Türkei
18.10.2010 · 04:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen