News
 

Özdemir: Wulff-Debatte könnte Gedenkveranstaltung überlagern

Berlin (dpa) - Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir befürchtet, dass der Staatsakt für die Opfer der Neonazi-Mordserie von der Affäre um Bundespräsident Christian Wulff überlagert wird. Wulff werde am 23. Februar die Hinterbliebenen der Opfer von Rechtsterroristen empfangen und die einzige Rede halten, sagte Özdemir der «Welt am Sonntag». Dieser Staatsakt dürfe nicht von einer unwürdigen Debatte überlagert werden. Um das höchste Staatsamt noch unbefangen auszuüben, müsse Wulff schon übermenschliche Qualitäten haben.

Bundespräsident
11.02.2012 · 14:47 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen