News
 

Oettinger: Gewinne aus längeren Akw-Laufzeiten abschöpfen

München (dpa) - EU-Energiekommissar Günther Oettinger hält es für nicht entscheidend, ob die Zusatzgewinne der Atomkonzerne über eine Abgabe oder eine Steuer abgeschöpft werden. Bei einer Verlängerung der Atomlaufzeiten halte er es für angemessen, dass mindestens 50 Prozent der Gewinne abgegeben werden. Das sagte Oettinger der «Süddeutschen Zeitung». Er warf der Bundesregierung vor, über die Atomdebatte andere zentrale Energieprojekte zu vernachlässigen. Der Kommissar will Ende des Jahres ein EU-Energieprogramm vorlegen.

Energie / Atom
21.08.2010 · 04:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen