News
 

Oettinger: Beamte aus EU-Staaten in griechische Verwaltung

Berlin (dpa) - Der deutsche EU-Kommissar Günther Oettinger hat der griechischen Verwaltung «Schlendrian» vorgeworfen. Er schlug deshalb vor, EU-Beamte mit der Privatisierung des griechischen Staatsbesitzes und der Steuereintreibung zu beauftragen. Die «offensichtlich wenig leistungsfähige Verwaltung in Griechenland», sei ein Problem, sagte Oettinger der «Bild»-Zeitung. Die EU-Beamten könnten ohne Rücksicht auf Widerstände agieren. Oettinger warnte eindringlich vor einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone: Das würde Europa spalten und wäre ein verheerendes Signal.

EU / Finanzen / Griechenland
09.09.2011 · 05:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen