News
 

Österreicher räumen bei "Golden Globes" ab

Los Angeles (dts) - Der österreichische Schauspieler Christoph Waltz hat einen "Golden Globe" gewonnen. Er wurde als Bester Nebendarsteller für seine Rolle in Quentin Tarantinos Film "Inglourious Basterds" ausgezeichnet. Dort spielt er die Rolle des SS-Standartenführer Hans Landa. Der Österreicher Michael Haneke wurde in der Nacht ebenfalls mit einem "Golden Globe" ausgezeichnet. Seine Werk "Das weiße Band" ist der beste fremdsprachige Film.
USA / Österreich / Kino / Leute
18.01.2010 · 04:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen