News
 

Österreicher Morgenstern gewinnt Vierschanzentournee

Bischofshofen (dts) - Der Österreicher Thomas Morgenstern hat die 59. Vierschanzentournee gewonnen. Beim letzten Springen in Bischofshofen landete der 24-Jährige am Donnerstag zwar hinter dem Norweger Tom Hilde nur auf Platz zwei, der Gesamtsieg war ihm jedoch nicht mehr zu nehmen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Schweizer Simon Ammann und Hilde.

Als bester Deutscher kam Michael Neumayer auf Platz acht.
Österreich / Wintersport
06.01.2011 · 18:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen