News
 

Österreicher Haneke erhält Goldene Palme für Drama "Liebe"

Cannes (dts) - Die Goldene Palme des Filmfestivals in Cannes geht in diesem Jahr an den österreichischen Regisseur Michael Haneke für das Drama "Liebe". Dies gab die Jury zum Abschluss der 65. Festspiele in der französischen Stadt bekannt. Das Drama setzte sich am Sonntagabend gegen 21 andere Werke durch, die am offiziellen Wettbewerb teilnahmen.

Es ist bereits die zweite Goldene Palme für den 70-jährigen Haneke: Erst vor drei Jahren bekam der Österreicher den begehrten Hauptpreis für "Das weiße Band - Eine deutsche Kindergeschichte". Das Filmfestival in Cannes gilt als eines der wichtigsten Filmfeste auf der Welt.
Österreich / Kino / Kunst
27.05.2012 · 20:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen