News
 

Österreich: Tonnenschwerer Felsbrocken stürzt in Wohnhaus

Weissenbach an der Triesting (dts) - Im österreichischen Weissenbach an der Triesting ist ein 15 Tonnen schwerer Felsbrocken in ein Wohnhaus gestürzt. Medienberichten zufolge habe sich das rund vier Meter große Felsstück aus einer Wand oberhalb des betroffenen Hauses gelöst. Die Bewohnerin des Hauses sei, nachdem sie ein donnerndes Geräusch gehört hatte, aus dem Haus gelaufen und blieb unverletzt.

Der Gesteinsbrocken durchschlug daraufhin das Schlafzimmer des Frau. Neben dem Felsstück sollen überdies insgesamt 200 Tonnen Stein abgegangen sein. Der Schaden soll sich auf knapp 40.000 Euro belaufen.
Österreich / Natur / Unglücke
09.02.2011 · 18:46 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen