News
 

Österreich: Sechsjährige verliert zwei Zehen nach Rasenmäher-Unfall

Graz (dts) - Eine Sechsjährige hat in Österreich nach einem Unfall mit einem Rasenmäher zwei Zehen verloren. Wie die österreichische "Kleine Zeitung" berichtet, hatte der Vater des Mädchens mit einem Rasentraktor Gras gemäht, als die Sechsjährige auf ihn zugelaufen kam. Dabei ist sie offenbar gestürzt und mit ihrem linken Fuß in das Mähwerk geraten. Nach der Erstversorgung durch einen Notarzt wurde das Mädchen in eine Kinderklinik nach Graz gebracht.
Österreich / Unfall
08.09.2009 · 10:20 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen