News
 

Österreich: Lugner holt Kim Kardashian nach Wien

Wien (dts) - Der österreichische Bauunternehmer Richard Lugner hat die US-amerikanische Schauspielerin Kim Kardashian nach Wien geholt. Kardashian soll im Februar anreisen und drei Tage in Wien verweilen, bestätigte Lugner gegenüber österreichischen Medien. Allerdings werde der Reality-Soap-Star nicht den am 3. März stattfindenden Opernball besuchen.

Für so viele Frauen habe er in der Loge gar keinen Platz, sagte Lugner. Als Begleitung für seinen jährlichen Wiener Opernballbesuch engagiert Lugner seit 1991 üblicherweise einen mehr oder weniger bekannten Prominenten und nimmt diesen in seine Loge mit. Kardashian hätte bereits 2007 ihre damalige Freundin Paris Hilton auf den Wiener Opernball begleiten sollen, allerdings sagte sie im letzten Moment ab.
Österreich / Leute
15.01.2011 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen