News
 

Österreich: Junge Mutter stirbt bei Zusammenstoß mit Zug

Wien (dts) - In Walding, einem Ort in Oberösterreich, ist eine junge Frau am Dienstagvormittag durch einen Zug erfasst und getötet worden. Der Zugführer erlitt einen schweren Schock, sonst wurde niemand verletzt, teilte die Polizei mit. Die zweijährige Tochter der Verunglückten war zum Zeitpunkt des Unfalls glücklicherweise nicht im Auto gewesen, da sie kurz vorher zu Verwandten gebracht worden war.

Die örtliche Polizei geht davon aus, dass die 31-Jährige vertraut war mit dem Bahnübergang und der Umgebung. Dennoch überfuhr sie den unbeschrankten Bahnübergang ohne den herannahenden Zug zu bemerken. Möglicherweise sei sie durch die Sonne geblendet gewesen. Der Tod trat noch an der Unfallstelle ein.
Österreich / Straßenverkehr / Zugverkehr / Unglücke
08.02.2011 · 19:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen