Gratis Duschgel
 
News
 

Österreich: Fußgänger von zwei Autos erfasst und getötet

Zwettl (dts) - Im niederösterreichischen Zwettl ist ein 49-jähriger Passant von zwei Autos erfasst und getötet worden. Wie die zuständigen Behörden mitteilten, wollte der Mann zuvor eine Landstraße überqueren als er zunächst vom Auto eines 81-Jährigen angefahren wurde. Durch den Aufprall wurde er durch die Luft geschleudert und landete auf dem entgegenkommenden Wagen eines 49-Jährigen.

Während sich der 81-Jährige unerlaubt vom Unfallort entfernte, half der 49-Jährige dem verletzten Mann. Dieser erlag später im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Polizei konnte indes die Identität des 81-Jährigen feststellen, welcher mit einer Anzeige wegen Fahrerflucht rechnen muss. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern derzeit noch an.
Österreich / Straßenverkehr / Unglücke
18.10.2010 · 19:14 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen