News
 

Österreich: Eine Verletzte nach Streit um Parkplatz

Bregenz (dts) - Im österreichischen Bregenz ist eine 47-jährige Frau beim Streit um einen Parkplatz verletzt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilte, wollte ein 44-jähriger Autofahrer in eine freiwerdende Parklücke fahren. Diese wurde jedoch von bereits von zwei Fußgängerinnen für einen anderen Fahrer freigehalten.

Die beiden Frauen stemmten sich kurzerhand gegen den PKW des Mannes, während dieser seinen Wagen weiter rollen lies. Dabei fuhr er schließlich einer der Frauen über den linken Fuß. An dem Auto entstand ein Sachschaden durch heftige Kratzspuren.
Österreich / Straßenverkehr / Kurioses
09.06.2011 · 21:18 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen