News
 

Österreich beklagt deutsche Studentenflut

Wien (dpa) - Österreichs Universitäten klagen zum neuen Semester über eine Flut von deutschen Studenten und fordern Geld vom Nachbarland. Die Hochschulen des Alpenlandes haben keine Zulassungsbeschränkungen. Damit sind sie für angehende deutsche Akademiker noch attraktiver geworden. Rektoren, einige Parteien und die Studentenvertreter wollen nach Medienberichten deshalb Deutschland an der Finanzierung von Österreichs Hochschulen beteiligen. Insgesamt waren im vergangenen Semester rund 18 000 Deutsche in Österreich eingeschrieben.
Hochschulen / Österreich
13.10.2009 · 15:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen