News
 

Österreich: 55-Jähriger schießt auf offener Straße auf Nachbarin

Graz (dts) - Im österreichischen Bruck an der Mur hat heute Nachmittag ein 55-jähriger Mann auf offener Straße zwei Mal auf seine Nachbarin geschossen. Laut Berichten der österreichischen Tageszeitung "Kurier" sei der Mann mit zwei Pistolen bewaffnet gewesen. Nachdem er die 50-Jährige getroffen hatte, habe sich der Mann selbst in den Kopf geschossen und schwebe jetzt in Lebensgefahr. Die Frau konnte schwer verletzt flüchten und wird derzeit im Krankenhaus behandelt. Ob es sich bei dem Motiv für die Tat um Eifersucht gehandelt hat, konnte die Polizei bisher nicht bestätigen.
Österreich / Gewalt
24.03.2010 · 21:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen