News
 

Österreich: 20-Jähriger erschlägt Mann wegen Streit um letztes Bier

Wien (dts) - Im Wiener Stadteil Penzing hat ein 20-Jähriger im Rahmen eines Streits um ein Bier einen Mann mit einer Axt erschlagen. Österreichischen Medienberichten zufolge soll der Täter den Lebensgefährten seiner Mutter während der Auseinandersetzung gegen 4 Uhr heute Morgen getötet haben. Der Schlag traf den 33-Jährigen am Kopf und war sofort tödlich, so eine Polizeisprecherin. Die Männer hatten offenbar darüber gestritten, wer das letzte Bier ausgetrunken hatte. Die 53-jährige Mutter des Verdächtigen befand sich während der Auseinandersetzung ebenfalls in der Wohnung. Der 20-Jährige war nach der Tat mit der Axt geflüchtet, war aber später zum Tatort zurückgekehrt und ließ sich dort widerstandslos festnehmen.
Österreich / Kriminalität / Kurioses / Gewalt
09.02.2010 · 13:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
27.09.2017(Heute)
26.09.2017(Gestern)
25.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen