News
 

Ölteppich im Golf von Mexiko wird rapide größer

Washington (dpa) - Der Ölteppich im Golf von Mexiko wird sehr schnell größer. Nach dem Untergang einer Bohrinsel wurde inzwischen ein drittes Leck in rund 1500 Metern Tiefe entdeckt, aus dem Rohöl in das Meer sprudelt. Ein Vertreter des britischen Ölkonzerns BP berichtete laut CNN, dass nach neuesten Berechnungen rund 666 Tonnen Rohöl täglich aus den Lecks strömten. Zuvor war noch von knapp 140 Tonnen gesprochen worden. Um Mitternacht war im Kampf gegen die Ölpest erstmals ein Abschnitt abgefackelt worden.
Unfälle / USA
29.04.2010 · 05:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen