News
 

Öltanker-Unglück vor Texas

Washington (dpa) - Im Golf von Mexiko sind zwei Tankschiffe zusammengestoßen. Nach ersten Angaben liefen rund 68 000 Liter Öl ins Meer. Das Unglück ereignete sich rund 65 Kilometer vor der Küste von Texas auf offener See, berichtete der US-Fernsehsender MSNBC. Verletzte habe es keine gegeben, hieß es. Einsatzmannschaften versuchten, vom Wasser und aus der Luft die Ausbreitung des Ölteppichs einzudämmen. Die Arbeiten wurden aber von starkem Wellengang und heftigen Winden behindert.
Schifffahrt / Notfälle / Umwelt / USA
21.10.2009 · 18:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen