News
 

Ölpreise kaum verändert

Singapur (dpa) - Die Ölpreise haben sich nach ihren deutlichen Kursgewinnen am Freitag kaum verändert. Im asiatischen Handel kostete ein Barrel der US-Referenzsorte West Texas Intermediate zur Auslieferung im August 78,82 Dollar. Das waren drei Cent weniger als zum Handelsschluss. Der Tropensturm Alex im Golf von Mexiko trägt nach Händlerangaben zum höheren Niveau der Ölpreise bei. Am Freitag war der US-Ölpreis um rund drei Dollar geklettert. Einige Ölplattformen mussten evakuiert und die Förderung reduziert werden.
Energie / Öl
28.06.2010 · 07:51 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen