News
 

Ölpest: Drittes Leck entdeckt

Washington (dpa) - Im Kampf gegen die Ölpest im Golf von Mexiko müssen die Behörden einen Rückschlag hinnehmen: Inzwischen ist ein drittes Leck entdeckt worden, aus dem Öl ins Wasser austritt. Nach Angaben der Küstenwache könnte die Ölpest möglicherweise eine der verheerendsten in der US-Geschichte werden. Um zu verhindern, dass das Öl die Küsten erreicht, setzten Experten gestern erstmals Feuer ein. Ausgelöst wurde die Katastrophe von einer verunglückten Bohrinsel, die nach einer Explosion vor einer Woche gesunken war.
Unfälle / USA
29.04.2010 · 15:13 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen