Günstigster Preis für Klammlose auf www.4lose.de Paypal
 
News
 

Ölleck durch Erdrutsch an Kolumbiens Grenze zu Venezuela

Bogotá (dpa) - Nach einem Erdrutsch droht in der Umgebung der kolumbianischen Stadt Cúcuta eine Umweltverschmutzung durch Erdöl. Durch die Gerölllawine war vorgestern die größte Pipeline Kolumbiens beschädigt worden. Jetzt droht Erdöl den Fluss Pamplonita zu verseuchen, die wichtigste Wasserquelle Cúcutas. In der Stadt an der venezolanische Grenze wurde nach lokalen Presseberichten der Notstand ausgerufen. Durch die starken Regenfälle der vergangenen drei Monate sind in Kolumbien bereits 141 Menschen ums Leben gekommen.

Unwetter / Umwelt / rpt / rpt / Kolumbien
13.12.2011 · 01:26 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen