News
 

Öl läuft weiter in Nordsee - Kritik von Umweltschützern

London (dpa) - An einer beschädigten Shell-Plattform in der Nordsee läuft weiterhin Öl ins Meer. Nachdem ein bereits am vergangenen Mittwoch entdecktes Leck unter Kontrolle gebracht worden sei, habe sich das Öl einen neuen Weg gesucht, teilte der Konzern mit. Shell betonte, es handle sich nicht um ein neues Leck. Das Havariekommando in Cuxhaven rechnet nicht damit, dass der Ölteppich auf die deutsche Küste zutreibt. Umweltschützer kritisierten die Förderung von Öl in der Nordsee und die Informationspolitik von Shell.

Öl / Unfälle / Großbritannien
16.08.2011 · 15:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen