News
 

Öl dringt immer weiter vor

Washington (dpa) - Mehr als einen Monat nach nach dem Versinken der Bohrinsel «Deepwater Horizon» breiten sich am Golf von Mexiko Zorn und Hoffnungslosigkeit aus. Zum Wochenbeginn rechnen Experten mit der massiven Verseuchung eines Küstengebietes westlich des Mississippi. US-Präsident Barack Obama will heute erneut seine Heimatschutzministerin Janet Napolitano und Innenminister Ken Salazar an den Golf schicken. Sie sollen sicherstellen, dass alles Mögliche getan wird, um die Lage in den Griff zu bekommen.
Umwelt / USA
24.05.2010 · 02:31 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen