News
 

Öl-Abpumpen an «Costa Concordia» beginnt

Rom (dpa) - Einen Monat nach der Havarie der «Costa Concordia» hat das Abpumpen des Öls aus den Tanks des Schiffes begonnen. Die Arbeiten seien auf heute vorverlegt worden, weil sich die Wetterbedingungen gebessert hätten, teilten die Behörden mit. In den Tanks der «Costa Concordia» sind etwa 2300 Tonnen Treibstoff, überwiegend Schweröl. Sollte das Öl auslaufen, befürchten Experten eine Umweltkatastrophe. Die Vorbereitungen für das Abpumpen laufen seit Wochen. Schlechtes Wetter machte aber bisher den Bergungsexperten einen Strich durch die Rettung.

Schifffahrt / Unfälle / Italien
12.02.2012 · 18:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen