News
 

Öl-Abdichtung im Golf von Mexiko hält weiter

Washington (dpa) - Die Hoffnung am Golf von Mexiko wächst: Aus dem provisorisch gestopften Bohrloch ist nach BP-Angaben auch nach knapp zwei Tagen kein Öl ausgetreten. BP ließ allerdings offen, ob der vorgestern begonnene Belastungstest wie ursprünglich geplant nach 48 Stunden beendet wird. Offen ist auch, ob das Loch dauerhaft mit dem Zylinder verschlossen wird oder man die Quelle wieder öffnet und das Öl erneut auffängt. Der Untergang einer Bohrinsel im April hatte die schwerste Umweltkatastrophe der US-Geschichte verursacht.
Umwelt / USA
17.07.2010 · 15:43 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen