News
 

Ökonom: 2010 droht Beitragsanstieg in Renten- und Krankenversicherung

Berlin (dts) - Der Freiburger Ökonom Bernd Raffelhüschen rechnet schon für das kommende Jahr mit deutlich höheren Kassen- und Rentenbeiträgen. "Die Regierung wird den Einheitsbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung schon 2010 wieder auf 15,5 Prozent anheben müssen", sagte Raffelhüschen in einem Gespräch in der "Rheinischen Post". 2015 drohe ein Anstieg auf 16 Prozent, 2020 "wegen steigender Krankheitskosten aufgrund der alternden und schrumpfenden Bevölkerung" auf 18 bis 19 Prozent. Der Rentenbeitrag werde 2010 auf 20,2 Prozent steigen. In der Arbeitslosenversicherung sei ab 2011 "alles unter vier Prozent unrealistisch".
DEU / Wirtschaftskrise / Lohnnebenkosten
15.07.2009 · 07:21 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
28.09.2016(Heute)
27.09.2016(Gestern)
26.09.2016(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen