News
 

Öffnung der Berliner Flughäfen erneut verlängert

Berlin (dpa) - Die Öffnung der Berliner Flughäfen in Tegel und Schönefeld ist am Abend erneut verlängert worden. Wie ein Flughafensprecher mitteilte, sind die beiden Airports jetzt als einzige in Deutschland bis 0 Uhr offen. Was danach geschehe, sei noch nicht bekannt. Die deutsche Flugsicherung hatte den übrigen Luftraum nach einer kurzfristigen Lockerung am Nachmittag für sieben Flughäfen bis 2 Uhr erneut gesperrt.
Vulkane / Luftverkehr / Island
18.04.2010 · 21:50 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen