News
 

Öffentlicher Dienst verhandelt weiter

Frank BsirskeGroßansicht

Berlin (dpa) - Im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes kommen ab heute Arbeitgeber und Gewerkschaften in Potsdam zur dritten und entscheidenden Verhandlungsrunde zusammen. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Tarifunion des Beamtenbundes (dbb) hatten seit Anfang vergangener Woche zu umfangreichen Warnstreiks in Verwaltungen, Kitas, im Nahverkehr und an Flughäfen aufgerufen.

Tarife / Öffentlicher Dienst
28.03.2012 · 06:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen