News
 

Öffentlicher Dienst: Arbeitgeber legen Angebot vor

Potsdam (dpa) - Bewegung im Tarifstreit: Bei den Tarifgesprächen für die rund 600 000 Angestellten der Länder haben die Arbeitgeber nun erstmals ein Angebot vorgelegt. Details drangen aber nicht nach draußen. Über den Inhalt sei Stillschweigen vereinbart worden, sagte eine Sprecherin der Arbeitgeber. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte vor der dritten Gesprächsrunde in Potsdam, ein Abschluss müsse zumindest die Inflation ausgleichen. Sie lag im Januar und Februar bei 2 Prozent.

Tarife / Öffentlicher Dienst
09.03.2011 · 18:39 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen