News
 

Öffentliche Trauerfeier für erschossenen Staatsanwalt

Dachau (dpa) - Für den im Dachauer Amtsgericht erschossenen Staatsanwalt wird es am kommenden Montag eine öffentliche Trauerfeier in München geben. Die Feier ist für den Vormittag in der Kirche St. Michael geplant, wie ein Sprecher des Justizministeriums sagte. Der 31 Jahre alte Münchner Staatsanwalt war während einer Verhandlung in einem Gerichtssaal erschossen worden. Der Schütze habe bislang keine Reue gezeigt, berichtet die «Süddeutsche Zeitung» unter Berufung auf den Anwalt. Die Motive für die tödlichen Schüsse im Dachauer Amtsgericht waren demnach Hass auf Bayerns Justiz.

Kriminalität / Justiz
17.01.2012 · 12:59 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen