News
 

OECD warnt vor anhaltend hohen Arbeitslosenzahlen

Paris (dpa) - Hohe Schuldenberge der Regierungen und hohe Arbeitslosenzahlen prägen weiter die Wirtschaft der Industriestaaten, Diese kommen langsamer als erhofft aus der tiefsten Krise der Nachkriegsgeschichte. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sagt etwa den USA fürs nächste Jahr nur noch ein Wirtschaftswachstum zwischen 1,75 und und 2,25 Prozent voraus. Die OECD hatte bereits vor kurzem vor einer Verlangsamung des Aufschwungs gewarnt

Konjunktur / OECD
03.11.2010 · 15:52 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.10.2017(Heute)
16.10.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen