News
 

OECD-Länder verstärken Kampf gegen Steueroasen

Berlin (dpa) - Der wachsende Druck auf Steueroasen zeigt Wirkung. Rund 20 führende Industrieländer der OECD haben sich in Berlin auf ein gemeinsames und verstärktes Vorgehen gegen Steuerparadiese verständigt. Mit dabei sind auch die Schweiz, Luxemburg, Österreich und Belgien. Diese Länder standen zuletzt als europäische Steueroasen in der Kritik und wurden auf einer «grauen Liste» unkooperativer Staaten angeprangert. Finanzminister Steinbrück zeigte sich zufrieden und nannte die gemeinsame Erklärung bemerkenswert.
Steuern / Kriminalität / OECD
23.06.2009 · 14:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen