News
 

Odenwaldschule beschließt Stiftung für Missbrauchsopfer

Heppenheim (dpa) - Die Odenwaldschule im südhessischen Heppenheim hat eine Stiftung zur Unterstützung ihrer inzwischen rund 125 Missbrauchsopfer beschlossen. Über den finanziellen Rahmen machte die Sprecherin keine Angaben. Es würden keine Mittel aus dem laufenden Haushalt der Reformschule in die Stiftung fließen, sagte sie. Heutige Schüler dürften nicht unter einer Kürzung des Schuletats leiden und für Fehler der Vergangenheit aufkommen müssen. Die Fälle sexuellen Missbrauchs liegen schon Jahre zurück und gelten als verjährt.

Kriminalität / Schulen
28.11.2010 · 21:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen