News
 

Obst- und Gemüsebranche registriert wegen Ehec deutliche Umsatzeinbrüche

Essen (dts) - Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Ehec-Bakteriums registriert die deutsche Obst- und Gemüsebranche bereits deutliche Umsatzeinbrüche. "Im Rückblick auf die letzten zwei Tage lassen sich Rückgänge von 25 Prozent bei Tomaten und Gurken sowie 70 Prozent bei Salat feststellen", sagte die Sprecherin der Erzeugergenossenschaft Landgard, Andrea Kirchhoff, der "Neuen Ruhr Zeitung" (Samstagausgabe). Landgard ist nach eigenen Angaben der bundesweit größte Vermarkter von Obst und Gemüse.

"Insgesamt sind bei allen Gemüseprodukten 10 Prozent Absatzrückgänge zu verzeichnen", so Kirchhoff.
DEU / Gesundheit / Unternehmen
27.05.2011 · 18:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
12.12.2017(Heute)
11.12.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen